BigBastis Blog

Klein aber Fein: Emaroo Projekt und Dokumentverwaltung

Introduction

user

Sebastian Gross

Sebastian Gross arbeitet in Bielefeld als Softwareentwickler für .NET und Java im Bereich Web.Als Fan der .NET-Plattform lässt er sich kein Userguppen Treffen und Community Event im Raum OWL entgehen.Dabei hat er eine besondere Vorliebe für das ASP.NET MVC Framework und für das Test Driven Development (TDD) entwickelt.


LATEST POSTS

Handling too long scrollspy menus 10th June, 2015

Java: Create ZIP archive 23rd March, 2015

Allgemein

Klein aber Fein: Emaroo Projekt und Dokumentverwaltung

Posted on .

Heute bin ich über ein kleines aber sehr hilfreiches Tool gestolpert. Es heißt Emaroo und ist ein Projekt und Dokumentmanager Tool.

Bild 1: Die Oberfläche ist sehr einfach aufgebaut

Die Oberfläche ist sehr simpel aufgebaut und ist nur in Tabs für die verschiedenen Programme unterteilt. Wählt man einen der Tabs aus bekommt man die zuletzt geöffneten Dateien/Projekte für dieses Programm angezeigt.

Von Hier aus kann man das Projekt/das Dokument starten oder den beinhalteten Ordner öffnen. Wenn man das Tool nun an die Taskleiste pinnt (Win7) hat man immer schnellen Zugriff auf wichtige Dokumente.

Folgende Software wird unterstützt:

System Requirements

  • At least one of the following applications (to use their MRU lists):
    • Visual Studio 2008, Visual Studio 2010
    • Expression Blend 4
    • Microsoft Word 2007, Microsoft Word 2010 (32bit), Microsoft Word 2010 (64bit)
    • Microsoft Excel 2007, Microsoft Excel 2010 (32bit), Microsoft Excel 2010 (64bit)
    • Microsoft PowerPoint 2007, Microsoft PowerPoint 2010 (32bit), Microsoft PowerPoint 2010 (64bit)
  • .NET Framework 4
  • Weitere Informationen und Download: http://www.roland-weigelt.de/emaroo/

    profile

    Sebastian Gross

    http://www.bigbasti.com

    Sebastian Gross arbeitet in Bielefeld als Softwareentwickler für .NET und Java im Bereich Web.Als Fan der .NET-Plattform lässt er sich kein Userguppen Treffen und Community Event im Raum OWL entgehen.Dabei hat er eine besondere Vorliebe für das ASP.NET MVC Framework und für das Test Driven Development (TDD) entwickelt.

    Comments
    user

    Author Andreas Gimber

    Posted at 22:27 26. Oktober 2010.

    29) Die neuste Technologie begeistert mich immer wieder aufs neuste.

    Kommentar verfassen

    View Comments (1) ...
    Navigation