BigBastis Blog

Mod_Rewrite unter Microsoft IIS nutzbar machen

Introduction

user

Sebastian Gross

Sebastian Gross arbeitet in Bielefeld als Softwareentwickler für .NET und Java im Bereich Web.Als Fan der .NET-Plattform lässt er sich kein Userguppen Treffen und Community Event im Raum OWL entgehen.Dabei hat er eine besondere Vorliebe für das ASP.NET MVC Framework und für das Test Driven Development (TDD) entwickelt.


LATEST POSTS

Handling too long scrollspy menus 10th June, 2015

Java: Create ZIP archive 23rd March, 2015

Internet

Mod_Rewrite unter Microsoft IIS nutzbar machen

Posted on .

iisEin Umstieg von Unix & Apache auf Windows & IIS kann ganz schön stressig sein. Da ich letzte Woche selber mit dem Blog von UNIX auf eine Windows Plattform umgestiegen bin musste ich das an meinem eigenen Leib erfahren.

Das was einem am IIS wohl am meisten fehlt ist wohl die mod_rewrite funktion, die man über die .htaccess Datei konfiguriert. Diese wird dann dementsprechend unbrauchbar.

Microsoft bietet zwar auch sowas ähnliches an, aber mich überkommt immer ein ungutes Gefühl sobald ich mit mod_rewrite auseinandersetzen muss, und da hat man natürlich noch weniger Lust das ganze umzuschreiben.

Die beste Lösung wäre da natürlich, wenn man die alten Definitionen benutzen könnte. Und das geht auch tatsächlich!

Nach etwas googeln habe ich eine schöne, kostenlose Software gefunden, die und die dafür benötigte ISAPI Erweiterung für den IIS liefert! Diese findet ihr hier:

Wenn ihr die Installation durchlaufen habt, könnt ihr schnell mal checken ob der Dienst läuft in dem Ihr auf die Eigenschaften von „Websites“ im IIS klickt und dann ISAPI Filters wählt. Gegebenenfalls den IIS neustarten.

modrew1Bild 1: Aktive ISAPI Filter

Nun könnt ihr eure Definitionen über die mitgelieferte (und wie ich finde etwas eingestaubte) Software erledigen:

modrew2Bild 2: Das Tool von Helicon zum verwalten der Rewrite-Regeln

Hier (Bild 2) sehr ihr eine Globale Einstellung, die sich auf alle Sites auswirkt. Es können aber auch einzelne Regeln erstellt werden, so wie man es auch gewohnt ist! Alternativ kann man auch in dem Webseiteneigenschaften (siehe Bild 1) Direkt den Tab „ISAPI_Rewrite“ wählen.

Die Software ist kostenlos und erfüllt hervorragend ihren Zweck! Ich kanns nur weiterempfehlen!

profile

Sebastian Gross

http://www.bigbasti.com

Sebastian Gross arbeitet in Bielefeld als Softwareentwickler für .NET und Java im Bereich Web.Als Fan der .NET-Plattform lässt er sich kein Userguppen Treffen und Community Event im Raum OWL entgehen.Dabei hat er eine besondere Vorliebe für das ASP.NET MVC Framework und für das Test Driven Development (TDD) entwickelt.

Comments
user

Author bigbasti87

Posted at 19:30 14. November 2009.

Bloggd: Mod_Rewrite unter Microsoft IIS nutzbar machen – http://blog.bigbasti.com/mod_rewrite-unt… #iis #windows #modrewrite #isapi

user

Author trogow

Posted at 13:34 27. Januar 2011.

Sehr nützlicher hinweis. Hab dank

user

Author bepe

Posted at 09:12 28. Juni 2011.

Perfekt! danke.

user

Author hubi

Posted at 09:38 23. Juli 2011.

geht gut,
rewritebase beachten!
grüße

Kommentar verfassen

View Comments (5) ...
Navigation