BigBastis Blog

Opera will morgen das Internet neu erfinden

Introduction

user

Sebastian Gross

Sebastian Gross arbeitet in Bielefeld als Softwareentwickler für .NET und Java im Bereich Web.Als Fan der .NET-Plattform lässt er sich kein Userguppen Treffen und Community Event im Raum OWL entgehen.Dabei hat er eine besondere Vorliebe für das ASP.NET MVC Framework und für das Test Driven Development (TDD) entwickelt.


LATEST POSTS

Handling too long scrollspy menus 10th June, 2015

Java: Create ZIP archive 23rd March, 2015

Computer

Opera will morgen das Internet neu erfinden

Posted on .

Am Wochenende hat Opera angekündigt das Internet neu zu erfinden. Was genau das heißen soll weis man leider noch nicht auf der Homepage http://www.opera.com/freedom/ ist lediglich eine Ankündigung für den morgigen Tag zu sehen.

bild-18Die ganze Ankündigung hat auch nichts mit dem baldigen Release der 10 Version des Brosers zu tun.

Wenn man in den Quelltext der Seite schaut findet man folgendes Kommentar:

We start our little story with the invention
of the modern day computer.
Over the years, the computers grew in numbers,
and the next natural step in the evolution was to connect
them together. To share things.
But as these little networks grew, some computers gained
more power than the rest and called themselves servers ...

Weiter oben im Kopf der Seite findet man noch :

"The Web is your browser. Discover how fast and fun the Web can be."

Wie es aussieht geht es Opera darum das Internet schneller zu machen. Hierfür hat Opera schon verschiedene Techniken vorgestellt wie zb den Opera Mini der die Internetseiten komprimiert lädt und somit Zeit und Traffic spart!

Aber der AUsdruck „The Web is your Browser“ könnte auch darauf hinweisen, dass Opera eine art Ajax Browser entwickelt hat, der selbst in dem Browser läuft. – Dies ist aber nur meine eigene Spekulation. 🙂

Desweiteren hat ein Opera Mitarbeiter per Twitter verlauten lassen, dass er „das Internet auf einen USB-Stick getan hat, so dass man jederzeit eine Verbindung hat, egal wo man sich befindet.“

Man darf also gespannt sein was morgen auf uns zukommt!

profile

Sebastian Gross

http://www.bigbasti.com

Sebastian Gross arbeitet in Bielefeld als Softwareentwickler für .NET und Java im Bereich Web.Als Fan der .NET-Plattform lässt er sich kein Userguppen Treffen und Community Event im Raum OWL entgehen.Dabei hat er eine besondere Vorliebe für das ASP.NET MVC Framework und für das Test Driven Development (TDD) entwickelt.

There are no comments.

Kommentar verfassen

View Comments (0) ...
Navigation